Kontrolle 12 Wo li - 3-fach-Beckenosteotomie

Direkt zum Seiteninhalt
Röntgenbilder
12-Wochen-Kontrolle Links


Die Zeit vergeht dann doch immer recht schnell und schon war die 12 Wochenkontrolle fällig. Auf dem Beifahrersitz ging die Fahrt nach Dortmund dann recht gut und die Aufregung wurde mit jedem Kilometer größer. Bei der 1. Op habe ich eine Verlängerung der Entlastung aufgedrückt bekommen und musste noch weitere 4 Wochen nur mit 20 kg Belastung auskommen. Diesmal war das Kontrollbild in Ordnung und ich durfte direkt mit 30 kg Belastung loslegen und konnte dann jeweils jede Woche um 10 kg steigern. Kurze Aufregung gab es nur wegen der Schatten um die oberste Schraube, die vom Assistenzarzt als eventuell locker angesehen wurde, aber Dr. Kalchschmidt, der dann noch dazukam, gab dann Entwarnung.

Ein Lacher war dann noch, dass ich im Wartezimmer einer 3-fach-Kollegin sagte "kurz sah es aus als hätte ich eine Schraube locker", dass Schmunzeln der anderen war schon lustig und ich musste dann auch lachen. Die Minuten die ich auf die Entwarnung gewartet hatte, waren aber emotional sehr heftig.

Stand 26.08.2018
Zurück zum Seiteninhalt